09135 / 8519    info@zahnarztteam-flierl.de

Ihr Zahnarzt-Team in Weisendorf

Wir möchten, dass Sie sich mit Ihrer Mundsituation wohlfühlen, den Besuch unserer Praxis angenehm empfinden und langfristig zufrieden sind. Deswegen stehen Sie, liebe Patienten, im Mittelpunkt unseres Bemühens.

Unsere Öffnungs­zeiten

Montag 8 - 18 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 8 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 18 Uhr
Freitag 8 - 13 Uhr

Wir bieten Ihnen...

  • ausführ­liche Beratung
  • ein auf Sie abge­stimmtes Prophylaxe-Behand­lungs­kon­zept
  • sorgfältige und quali­tativ hochwertige zahn­ärztliche Leistung
  • schonende und mög­lichst schmerz­freie Behandlung

Zahnärzt­liche
Praxis

Dr. Andrea Flierl
Auracher Bergstraße 4
91085 Weisendorf
09135 / 8519
09135 / 6267
info@zahnarztteam-flierl.de

Anfahrt

Zahnärzt­licher Notdienst

Den zahnärztlichen Notdienst gibt es in Bayern an allen Wochenenden, Feier- und Brückentagen rund um die Uhr
www.zahnnotdienst.de

Andrea Flierl

Dr. Andrea Flierl

  • 1999-2005 Studium der Zahnheilkunde und Staatsexamen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2006-2008 Assistenzzeit in der Zahnarztpraxis Dr. Ute Fröhlich in Weisendorf
  • 2008 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 2008-2016 angestellte Zahnärztin bei Frau Dr. Ute Fröhlich
  • 2008-2009 Curriculum Kieferorthopädie an der Karlsruher Akademie für Zahnärzte
  • 2016-2018 Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. Ute Fröhlich
  • Seit Februar 2018 Weiterführung der Praxis als Einzelpraxis

Ich biete Ihnen eine sorgfältige und schonende Behandlungsweise, besonders auf dem Gebiet der Zahnerhaltung und des Zahnersatzes, und unterstütze Sie bei der Prophylaxe. Dabei lege ich Wert auf ästhetische Zahnheilkunde. Eine ausführliche Beratung ist wichtig, um Ihre Wünsche kennen zu lernen und gemeinsam zu entscheiden, was ich für Sie tun kann, welche Kosten Ihre Krankenkasse trägt bzw. welche Zahlungen für Sie entstehen. Zusätzlich möchte ich den Fachbereich Kieferorthopädie in die Behandlung integrieren. Ich übernehme dabei die kieferorthopädische Diagnostik bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (mit Ausnahme hoher Schwierigkeitsgrade). Zu diesem Konzept gehört auch die Behandlung von Funktionsbeschwerden und Erkrankung des Kiefergelenks: eine umfassende, moderne und „schöne“ Zahnmedizin.